Das internationale Fechtturnier für Kinder in Polen


Challenge Wratislavia szermieczy 2022 03 ergebnisVom Do, 9. Juni 2022 - So, 12. Juni 2022 fand dieses zum 44. Mal statt. Wie immer reisten zum größten internationalen Kinder- und Jugendturnier weltweit, über 100 Starterinnen in der U13/15 Damendegen, Kinder aus allen Teilen der Welt (u.a. aus Israel und Großbritannien) nach Wroclaw.

Am Donnerstag konnten sich die Mädchen und am Freitag die Jungen im Degenfechter messen. Impressionen vom Turnier gab es in der ganzen Zeit über den YouTube-Kanal https://youtu.be/Pu2xqzmRvX8 und https://www.youtube.com/watch?v=cdvaJmVgeSI

Aus Leipzig reisten Sportschüler vom Sportgymnasium und der Sportoberschule und Fechter:innen vom FCL, unterstützt von ihren Trainern Alexis Kordt, Christian Büttner und Márton Nagy, nach Polen.

Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen konnten Plätze bei der Siegerehrung bejubelt werden. Nora Olsen vom TV Markkleeberg belegt den 5. Platz und Ole Petersen vom SV Einheit Altenburg wird 3.

Große Aufregung für die jungen Damen des FCL, ihr bisher größtes Turnier! Alle haben sich tapfer geschlagen, Annalena hat die „Vorrunde“ auf der Finalbahn angefangen und hat starke Nerven bewiesen. Alle konnten auf der internationalen Bühne Turniererfahrungen sammeln.

Die jungen Herren erreichen das 64 DA und müssen sich dort mit den Besten messen. Julius von Sonntag trifft auf Maksym Mykytenko, dieser gewinnt am Ende das Turnier. Julius wird damit 39. Felix Röseler und Leopold Karnagel verlieren ihre Ausscheidungsgefechte nur knapp mit jeweils einem Punkt Unterschied, ärgerlich, aber beim nächsten Turnier klappt es möglicherweise zu ihren Gunsten.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Eltern und Obmännern des Fechtclub Leipzig.