11.04.2018

Eine hervorragende Bilanz für die acht Starter unseres Vereins, auch wenn es nur für die Säbelfechter Edelmetall gab. Eine Teilnehmerin im Damendegen, kein Degenfechter, keine FCL-Starter im Damen- und Herrenflorett. Schade, da hatte der Verein in der Vergangenheit mehr zu bieten.

Dagegen zeigten sich die Säbelstarter von der besten Seite. Bärbel Athenstedt eröffnete den Reigen in der AK 50+ mit Bronze, Kerstin Gengelbach bei ihrem ersten Start bei einer DM im Säbel auf Platz fünf, Barbara Steidl Sechste. Das kann sich sehen lassen für diese relativ junge Disziplin bei den Leipzigern, und da ist noch Luft nach oben.

01.-09.04.2018

fcl fechtwm teilnehmer

Die Junioren- und Kadetten-Weltmeisterschaften fand vom 1. bis zum 9. April 2018 in der neuen prestigeträchtigen Zentrale der Cattolica Sport Society im Industriegebiet von Verona unweit der Messe statt. Der Fechtclub Leipzig wurde durch die Fechter Anton Koval (A-Jugend) und Artur Fischer (Junioren) vertreten.

Shakespeare wählte Verona als Schauplatz für sein Drama „Romeo und Julia“. Nun war Verona Kulisse der Kadetten- und Junioren-WM im Fechten. Die Besten der Welt kreuzten hier ihre Klingen. Anton und Artur gehörten dazu. Sie waren Teil des „Team Germany“ und hoch motiviert, sich mit den Top-Fechtern der Welt zu messen.

24.-25.03.2018

allstarChallenge 1 2Emily Frommolt holt sich mit einem großartigen 8. Platz in Augsburg den Gesamtsieg der "Allstar Deutschland-Challenge! Nach Platz 9 in Heidelberg und Platz 1 in Norderstedt kann Emily den Pokal der 3er-Turnierserie mit nach Leipzig nehmen.

24.03.2018

Am startet Marike Wegener bei den Deutschen Florett- Meisterschaften der Aktiven in Tauberbischofsheim.
Hier die Ergebnisse

19.03.2018

Degen2018 aB 4Der zweite Turniertag beschert dem Fechtclub Leipzig wieder zweimal Gold.

In der A-Jugend freut sich Felicitas Grollmisch nach einem 15:13-Sieg gegen ihre Trainingspartnerin Leona Vogel (FC Radebeul) über eine neue Degenklinge und die Goldmedaille.

Bericht der LVZ vom 19.2. zum Turnier in Basel

Leipziger Degenfechter stark beim Weltcup-Turnier in Basel
Basel. Der Schlaf kommt beim frischgebackenen Papa Jörg Fiedler momentan etwas zu kurz, umso ausgeschlafener präsentieren sich die Degen-Hoffnungen von Trainer Fiedler auf internationaler Bühne.

15.01.2018

Ein herzliches Dankeschön an alle, die am Freitag und am Samstag das Schülerturnier beim

  • Auf- und Abbau,
  • mit Salaten, Kuchen, etc. für den Imbiss
  • am Imbiss
  • als Obleute und
  • in der Organisation unterstützt haben.

Es war eine tolle Veranstaltung, unsere Debütanten haben sich wacker geschlagen, fast alle haben die Zwischenrunde erreicht.

Bei den Jüngsten erreichte Julius Fridolin von Sonntag den 2. Platz und im mittleren Jahrgang Felix Röseler den 3. Platz. 

Go to top