Allstar Deutschland Challenge Stepp 3 in Leverkusen

 Allstar Deutschland Challenge Herren Stepp 3 in Leverkusen 00Nach den ersten beiden Teilen gewinnt Ole Petersen von der Einheit Altenburg/Bundesstützpunkt Leipzig am Wochenende auch den dritten Teil der Allstar Deutschland Challenge und ist damit  Allstar Deutschland Challenge Herren Stepp 3 in Leverkusen 01souveräner Gesamtsieger der Allstar Deutschland Challenge 2022.

Finale

Wie, in der Allstar Deutschland Challenge, üblich werden alle Plätze ausgefochten.

Felix Röseler (FC-Leipzig) verliert zwar im 64 DA, gewinnt dann, aber alle weiteren Gefechte und erreicht damit die höchstmögliche Platzierung, die in von seinem Ausgangspunkt möglich war. Das Turnier endet für ihn somit positiv. Leopold Karnagel (TV Markkleeberg)und Julius Fridolin von Sonntag (FC-Leipzig) gewinnen ihre Gefechte im 64 DA und erreichen die Plätze 20 und 26.

Wie bei den Herren gewinnt, die gesetzte Siegerin Cagla Ytekin (Eintracht Frankfurt) ebenfalls den dritten Teil der Allstar Deutschland Challenge.

Auch die Markkleebergerinnen Antonia Göring und Nora Olsen gewinnen ihre Gefechte im 64 DA. Im 32 DA müssen sich beide geschlagen geben. Nora verliert knapp mit 14:15. Die Aufmunterung von Trainer Alexis Kordt kann dem Ärger über das verlorene Gefecht nicht standhalten. Antonia und Nora erreichen in diesem Teil der Allstar Deutschland Challenge die Plätze 21 und 27. Die Leipziger Mädchen, alle Fecht-Quereinsteigerinnen, sammeln weitere Erfahrungen auf nationaler Ebene und bestätigen ihre Leistungen mit Platzierungen im Mittelfeld.